Gesellschaft


Plötzlich Pflegefall oder schon mal vorbeugen wollen – und wer bezahlt´s? 1

Zuschüsse zur Wohnungsanpassung Der Einbau einer ebenerdigen Dusche, die Verbreiterung von Türen, die Optimierung von Licht- und Stromquellen, der Einbau von Steuerungs- und Sicherheitssystemen sowie die Entfernung/Überbrückung von Schwellen und Stufen über Rollstuhlrampen oder Treppenlifte sind nur einige Beispiele, um Häuser barrierefrei anzupassen. Viele scheuen sich jedoch leider nach wie vor davor, solche Maßnahmen umzusetzen, weil sie Sorge haben, den finanziellen Belastungen, die damit einhergehen, nicht gewachsen zu sein, auch wenn sie sie eigentlich benötigen. Oder sie wissen nicht, an wen sie sich wenden können, um sich umfassend zu informieren. In ganz Deutschland können Sie sogenannte Pflegestützpunkte finden, deren Mitarbeiter/innen […]

Designed by Asier_Relampagoestudio / Freepik

Andersschön - Sima Surkamp Foto: Wolfgang Taub

Die Rampenleger – das Online-Magazin

Seit 2014 gibt es das Netzwerk Die Rampenleger, ein Netzwerk von Planer/innen und Handwerker/innen, die sich im Bereich Barrierefreies Bauen haben zertifizieren lassen. Jetzt haben wir für Sie die gleichnamige gemeinsame Webseite www.die-rampenleger.de völlig neu gestaltet – als modernes informatives Lifestyle- und Online-Magazin. Lesen Sie hier regelmäßig neue Artikel aus der Praxis zu barrierefreien Produkten Möglichkeiten der Wohnungsanpassung rechtlichen und finanziellen Fragestellungen Gesellschaftsthemen und vieles mehr. Finden Sie zertifizierte Handwerker/innen und Planer/innen in Ihrer Nähe auf unserer Google-Maps-Karte. Fachbetriebe finden Und nutzen Sie die Gelegenheit, selbst Fragen zu stellen oder Antworten zu geben. Mitmachen! Wir freuen uns auf Sie!   Das Modell auf unserem […]


Wo sind sie denn nur – die barrierefreien Arztpraxen?

Raul Krauthausen – Aktivist  Foto: Andi Weiland | Sozialhelden e.V. Neues Projekt zur Feststellung von Barrierefreiheit in Arztpraxen gefordert Am 26. April 2017 haben wir als geladene Expert/innen am Fachgespräch “Barrierefreie Arztpraxen” mit Uwe Schummer (Beauftragter für Menschen mit Behinderungen der CDU/CSU-Bundestagsfraktion) im Jakob-Kaiser-Haus teilgenommen. Ein Wunsch, der während der Fachtagung ausgesprochen wurde, war, Menschen mit Behinderung wissen zu lassen, wo sie Arztpraxen finden können, die ihren Bedürfnissen entsprechen. Einige Besucher/innen der Fachveranstaltung forderten daher, ein neues Projekt zu generieren. Ehrenamtliche Helfer/innen sollten dabei Arztpraxen besuchen und dann in einer Datenbank festhalten, was in der jeweiligen Praxis (nicht) barrierefrei ist. Wir waren überaus erstaunt, diesen Vorschlag […]

Raul Krauthausen - Aktivist Foto: Andi Weiland | Sozialhelden e.V.