Mr. Blindlife schlägt spielerisch Brücken



Lifestyle: Behinderung – na und? (1)

Es soll Leute geben, die der Überzeugung sind, dass ein Leben mit Behinderung grundsätzlich langweilig und unsexy sein muss. Und von Menschen mit Behinderung glauben einige leider nach wie vor, dass sie keinen Spaß im Leben haben und nie beruflich erfolgreich sein können.

Das ist vermutlich einer der Gründe, warum sich leider auch noch so viele Menschen schwer tun, offen über ihr eigenes Handicap oder das des anderen zu reden. Das Thema Behinderung ist nach wie vor tabu.

Es ist Zeit, mit diesen Vorurteilen aufzuräumen. Und deshalb starten wir jetzt eine kleine Serie, in der wir Leute präsentieren, für die das genaue Gegenteil gilt.

Erdin “Mr. Blindlife” hat es sich zum Beispiel zur Aufgabe gemacht, aktiv Barrieren zu beseitigen, indem er über sein (oft ziemlich aufregendes) Leben berichtet. Wer wissen will, was er zum Beispiel beim Speedbootfahren oder Blindentennis erlebt, sollte unbedingt einmal in seinen Youtube-Kanal reinschauen:

Mr. BlindLife

Mr. BlindLife

Moin und ein herzliches Willkommen hier auf meinem Kanal, ich heiße Erdin und lebe in Hamburg. Mit einem Sehrest von nur 2 % und einer Leidenschaft von 100 %…

Source: www.youtube.com/user/blindlifevideos/about

Noch mehr Infos zu Mr. Blindlife und Produkten für Menschen mit Sehbehinderung finden Sie auf seinem Blog.

Kommentar verfassen