Barrierefreiheit


Beispiele aus dem Berufsalltag eines Fachbetriebes für Barrierefreiheit

Immer häufiger erleben wir auch Menschen, die ihr Wohnumfeld anpassen lassen wollen, obwohl sie eigentlich noch nicht zwingend darauf angewiesen wären. Diese planen ihre Zukunft im Alter vorausschauend und vorbeugend, um nicht irgendwann einmal überstürzt handeln zu müssen. Vor allem, wenn Senior/innen in ihrer Nachbarschaft schon überzeugende Beispiele von altersgerechten Wohnungen erlebt haben, fragen sich einige, warum sie sich nicht schon jetzt etwas mehr Bequemlichkeit gönnen sollten. So auch ein Ehepaar, dass sich in seinem Mietshaus zwei Bäder angesehen hatte, die bereits vor einer Weile durch einen Berliner Fachbetrieb für Wohnumfeldverbessernde Maßnahmen angepasst wurden. Barrierefreie Bäder sind nicht nur bei […]

Kippspiegel Rollstuhlfahrer

Foto: Tim Reckmann

Nicht jeder Vermieter ist seniorenfreundlich

In § 554a BGB ist geregelt, dass Mieter/innen mit Behinderung bei Vorlage eines berechtigten Interesses einen Rechtsanspruch gegen den Vermieter zur Durchführung von baulichen Maßnahmen haben. Ein berechtigtes Interesse liegt grundsätzlich dann vor, wenn durch die Maßnahme eine Behinderung abgebaut oder geschmälert werden kann. So soll behinderten Mieter/innen die uneingeschränkte Teilnahme am gesellschaftlichen Leben zu ermöglicht werden. Leider erleben wir jedoch immer wieder, dass weder unsere Bemühungen, noch die der Pflegestützpunkte mit denen wir zusammenarbeiten, erfolgreich sind, um Vermieter/innen entsprechend zu überzeugen. Der Wohnungsmangel steht Barrierefreien Wohnungsanpassungen entgegen Gerade in Berlin ist die Nachfrage nach Wohnungen so groß, dass mancher […]


Barrierefreiheit: rechtzeitig fachgerechte Beratung nutzen

Oft sind sind es nur Kleinigkeiten, die das Leben im Alter erschweren können. Aber auch ungünstige bauliche Gegebenheiten in der Wohnung oder der Wohnumgebung können natürlich den Alltag deutlich erschweren. Ob Stolperfallen, Türschwellen, ein Bad, das nicht mehr genutzt werden kann, ein Zugang der nicht trittsicher ist – die möglichen Hindernisse sind äußerst vielfältig und hängen immer von der individuellen Lebens- und Wohnsituation ab. Die Abschaffung solcher Hürden und Hindernisse kann jedoch in jedem Fall Ihre Lebensqualität enorm verbessern. Mehr Selbstständigkeit, mehr Sicherheit und mehr Intimität Eine altersgerechte Gestaltung des Badezimmers lässt Sie zum Beispiel nicht nur deutlich selbstständiger und […]

Schwellenabbau