Seheinschränkung


Barrierefreie Wohnungsanpassung: “Es geht doch auch noch so…”

Wir stellen leider immer wieder fest, wie groß der Bedarf an Informationen zu dem Themenbereich “barrierefreie Anpassung des Wohnumfeldes” immer noch ist. Viele wissen einfach nicht, was alles konkret dazu zählt und deshalb letztendlich dann auch durch Kostenträger finanziert wird.  Am 21.02.2018 fand in Berlin-Spandau der 28. Mieter- und Verbraucherstammtisch des AMV – Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e.V. statt. Ein Mitglied unseres Rampenleger-Netzwerks, Rüdiger (DOC-) Darmer, war dort eingeladen, um zu dem Thema „Barrierefreies und altersgerechtes Wohnen“ zu referieren und danach Fragen der anwesenden Verbraucherinnen und Verbraucher zu beantworten. Der AMV ist ein im Jahr 2014 neu gegründeter Mieter- und Verbraucherschutzbund, der sich als […]

Barrierefreie Wohnungsanpassung

LIGA Selbstvertretung Sachsen

LIGA Selbstvertretung Sachsen gegründet

Wer kann Menschen mit Behinderung besser verstehen und vertreten als Menschen mit Behinderung? Deshalb gibt es nun seit Anfang Dezember in Dresden die “LIGA Selbstvertretung Sachsen – Behinderung und Menschenrechte in Sachsen” (kurz “LIGA Sachsen”), die aus dem bereits bestehenden Netzwerk “Behinderung und Menschenrechte in Sachsen” (BuMS) gegründet wurde. Beraten, fördern und fordern Die LIGA Sachsen versteht sich als die Politische Interessenvertretung der Selbstvertretungs-Organisationen behinderter Menschen im Freistaat Sachsen (DPO Sachsen). Außerdem ist sie Ansprechpartnerin für Politik, Verwaltung und Öffentlichkeit, wenn es um die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention und die Stimme der Verbände behinderter Menschen geht. Bei der Wahl des dreiköpfigen gleichberechtigten […]


Mit dem Verlust der Sehfähigkeit steigt auch die Sturzgefahr

1/3 der Unfälle älterer Menschen werden durch eine eingeschränkte Sehfähigkeit verursacht, wie die Fachzeitschrift Der Augenspiegel bereits 2012 in ihrer Juni-Ausgabe berichtete. Doch Seh- und Hörbehinderungen stellen sich mit steigendem Alter vor allem schleichend ein. Der Betroffene selbst bemerkt zwar eine Veränderung, aber selten realisiert er ihre Dimension und mögliche Gefahren, die damit einhergehen können. Das Sehen in der Dämmerung oder bei Dunkelheit wird dadurch zunehmend erheblich erschwert, das räumliche Sehen eingeschränkt und die Unfallgefahr steigt erheblich. Der graue Star zum Beispiel ist eine der häufigsten Augenkrankheiten im Alter. Das heißt, er trifft im Prinzip jede/n von uns früher oder […]